Skandinavien-Logistik: FairTrans baut Aktivitäten weiter aus

Montag, 2. Juni 2014 2.06.14


Skandinavien-Logistik: Hans Joergen Hansen (links) und Hans David
FairTrans-Manager: Hans Joergen Hansen (links) und Hans David

Trotz der den Skandinavien-Verkehr dominierenden Logistikgiganten haben gut aufgestellte Mittelständler aufgrund von Flexibilität und Kundennähe dort weiterhin gute Wachstumschancen. Hierauf weist die nördlich der dänischen Logistikdrehscheibe Padborg ansässige FairTrans A/S hin. Wie Geschäftsführer Hans F. David anlässlich der Übernahme von 45 neuen Zugmaschinen und Trailern betonte, hat sich das Unternehmen in den letzten fünf Jahren sehr erfolgreich vom Neumöbel- zum modernen Allround-Logistiker entwickelt.

Für die jetzt auf den Transport, die Lagerung und Verteilung von allgemeinen Industriegütern spezialisierte FairTrans A/S haben die Bereiche Kontrakt-Logistik/Lagerhotel/Distribution immer mehr an Bedeutung gewonnen. National und international. Am Standort Kliplev steht dafür an beiden Seiten der Nord-Süd-Autobahn E45 eine Terminalkapazität von insgesamt 16.500 m² zur Verfügung.

Dort werden zum Beispiel umfangreiche Kommissionierungsarbeiten für dänische Exporteure durchgeführt und Aktionsware weltweit an große Handelsketten ausgeliefert. Importmäßig werden für Großbetriebe Asien-Container entladen und die Güter in Dänemark/Skandinavien distribuiert. Hauptmärkte des dänischen Logistik-Mittelständlers sind im Ladungs- und Teilladungsbereich Deutschland, die Schweiz, Österreich, die Benelux-Staaten sowie Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland.

Die FairTrans-Gruppe setzt 70 eigene Zugmaschinen modernster Bauart ein, die aus Dispositions-, Kosten- und Umweltgründen über zeitgemäße Transics-Flottenmanagement-Lösungen verfügen. David: „Die Telematik unterstützt uns sehr effizient bei der Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten.“ Abgerundet wird der Fuhrpark durch 105 Schmitz-Cargobull- und Krone-Gardinenauflieger mit XL-Zertifikat sowie diverse verlässliche Subunternehmer.

Hintergrundinformationen:

Zur FairTrans Holding A/S gehören die 1975 gegründete FairTrans A/S sowie die 2006 übernommenen Gesellschaften Comet Transport ApS (Rödekro) und Comet Transport GmbH (Flensburg) mit rund 70 Fahrzeugen. Die Gruppe beschäftigt inzwischen über 100 Mitarbeiter.  FairTrans-Holding-Gesellschafter sind Gorm Gondesen, Per Damgaard, Hans J. Hansen und Palle Pedersen. Im Zuge des Generationswechsels hat FairTrans-Mitgründer Hans F. David seine Anteile an die anderen Aktionäre übertragen. Die Geschäftsführung liegt weiterhin in den Händen von Hans F. David und Hans J. Hansen.

www.fairtrans.dk






<- Zurück zu: Newshub.de | Logistik-News
 
Fakten. Trends. Visionen.