Flottenmanagement: Post-Kogeko Logistics setzt auf Transics-Telematik

Dienstag, 28. Oktober 2014 28.10.14


Transics-Telematik Anwender Post Kogeko
Bild v.l. Harald Lourens und Marcel Veenbrink (Post-Kogeko), Hein Thijssen, Transics Niederlande

Das vom Flottenmanagementexperten Transics ins Leben gerufene Swap & Swipe-Programm erweist sich als sehr erfolgreich: Eine ganze Reihe von Logistikern tauschte in letzter Zeit ihre vorhandene CarrierWeb- bzw. Transics-Lösungen gegen neue, intuitiv bedienbare TX-SKY-Bordcomputer um. Zu den Unternehmen gehört der niederländische Kühlgutspezialist Post-Kogeko Logistics. Wobei die umfassenden und innovativen Funktionalitäten, Integrationsmöglichkeiten und Benutzerfreundlichkeit veranlassten Post-Kogeko veranlassten, seine 300 mit CarrierWeb ausgestatteten LKW auf TX-SKY-Bordcomputer und dem neuen Add-on TX-FLEX für mobile Anwendungen außerhalb der Kabine umzurüsten.

Post-Kogeko ist seit über dreißig Jahren ein namhafter Nahrungsmittellogistiker in den Beneluxländern und Großbritannien. Um die Waren rechtzeitig und in perfektem Zustand auszuliefern, setzt der Logistikdienstleister seit Jahren auf modernste Technologie. Sowohl in den LKW als auch im Backoffice, wo die Transics-Online-Plattform TX-CONNECT für eine effiziente Datenverwaltung sorgt. Alle Transics-Lösungen werden reibungslos in vorhandene IT-Systeme wie das Transport Management System (TMS) oder Auflieger-Tracing integriert.

Permanente Echtzeit-Überwachung

Um eine gute und zuverlässige Dienstleistung garantieren zu können, ist eine hochwertige Flottenmanagementlösung besonders wichtig. „Wir müssen den Status unserer LKW und Auflieger überwachen können, um einen guten Informationsfluss garantieren zu können. Darüber hinaus ist es bei unseren Kühl- und Tiefkühltransporten unerlässlich, stets die Auflieger-Temperatur im Auge zu haben“, betont Post-Kogeko-IKT-Manager Marcel Veenbrink. Durch die Kombination von TX-SKY und TX-CONNECT mit der Transics-Temperaturüberwachung in den Aufliegern kann Post-Kogeko Aktivitäten, Positionen und Temperaturen in Echtzeit verfolgen.

Nachhaltige Resultate

Um die Verarbeitung aller Daten sowohl aus der Kabine als auch vom Fahrzeug zu automatisieren und zweckmäßig zu verwalten, installierte Post-Kogeko TX-SOCIAL. Transics hilft Post-Kogeko auch dabei, den Kraftstoffverbrauch weiter zu senken. Eine Zielsetzung, die in der Strategie des Unternehmens einen besonderen Stellenwert hat. Um nachhaltige Resultate zu erzielen, plant Post-Kogeko den Einsatz von TX-ECO, das das ökonomische und ökologische Fahrverhalten objektiv evaluiert.

Fest und mobil

Als absoluter Befürworter innovativer Lösungen war Post-Kogeko auch schnell von den mobilen Transics-Anwendungen überzeugt. Die Applikation TX-SMART unterstützt den Logistikdienstleister bei der Kommunikation mit seinen Subunternehmern. Für eigene Fahrer wird die neue App TX-FLEX als Ergänzung zum TX-SKY-Bordcomputer auf einem industriellen Motorola-PDA angeboten. Mit TX-FLEX können sie außerhalb der Kabine Strichcodes scannen, Fotos machen und versenden, digitale Unterschriften registrieren usw. Die Daten werden via Bluetooth mit dem TX-SKY-Bordcomputer synchronisiert und zur weiteren Verarbeitung an die Backoffice-Plattform TX-CONNECT übermittelt.

Benutzerfreundliche Anwendungen 

„Das Angebot von Transics passt perfekt zu unserer Vision. Es hilft uns dabei, unseren Kunden mehr Informationen zu liefern, effizienter zu planen und Kosten zu sparen. Die Lösungen sind besonders benutzerfreundlich“, erklärt Post-Kogeko-Direktor Richard van den Berg. „Post-Kogeko setzt alles daran, seine Logistikdienstleistung weiter zu verbessern. Daher sind wir auch stolz, dass sich das Unternehmen für unsere Lösungen entschieden hat“, betont Transics-CEO Walter Mastelinck.

Hintergrundinformationen

Post-Kogeko Logistics ist ein Allround-Logistikdienstleister mit einer über dreißigjährigen Erfahrung in der temperaturgeführten Food-Logistik. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Maasdijk, Ridderkerk und Roelofarendsveen sowie Stützpunkte in anderen niederländischen Orten. Es beschäftigt mehr als 750 Mitarbeiter. Der Post-Kogeko-Fuhrpark umfasst mehr als 300 Zugmaschinen und rund 415 Auflieger.

www.post-kogeko.nl

Transics International BVBA, ein WABCO-Unternehmen, wurde 1991 gegründet. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Flottenmanagementlösungen für die Transport- und Logistikbranche. Transics ist ein globaler Anbieter von Komplettlösungen für LKW-, Fahrer-, Sattelauflieger-, Ladungs- und Subunternehmermanagement. Seine Lösungen basieren auf einer jahrzehntelangen Branchenerfahrung, umfassender Forschungs- und Entwicklungsarbeit sowie intensiver Fokussierung auf den Kundennutzen. Transics mit Hauptsitz in Ypern (Belgien) zählt zu den europäischen Spitzenreitern in seinem Segment und ist weltweit aktiv.

Weitere Informationen finden Sie unter www.transics.com






<- Zurück zu: Newshub.de | Logistik-News
 
Fakten. Trends. Visionen.